Anamnese, Untersuchung, Diagnose und interdisziplinäre Behandlung Das Gesundheitssystem wird immer komplexer und unübersichtlicher. Durch unsere breite Ausbildung, fortlaufende Weiterbildung und guten Kontakt zu Spezialisten helfen wir Ihnen in allen Fragen der Prophylaxe, Diagnostik und Behandlung von Krankheiten weiter.

 

Behandlungsschwerpunkte der Allgemeinmedizin:

Herz- und Kreislauferkrankungen

Diabetes mellitus

Atemwegserkrankungen

Stoffwechselerkrankungen

Infektionskrankheiten

Allergien

Muskel- und Knochenleiden

Schilddrüsenerkrankungen

Psychosomatik

Nervenerkrankungen

 

Moderne medizinische Geräte:

Moderne Geräte und Untersuchungsmethoden helfen eine rasche und sichere Diagnose zu finden.

Ultraschalluntersuchung von der Schilddrüse und der Bauchorgane

Ruhe- und Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung

Lungenfunktionsprüfung

weiterhin:

Blutuntersuchung

Stuhl- und Urinuntersuchung

Seh- und Hörtest


Ergänzend arbeiten wir mit Laboren und Spezialisten zusammen und nutzen die Ergebnisse, um unsere Diagnose mit dem Ziel einer schnellen, sinnvollen und patientengerechten Therapieermittlung zu erweitern.

 

Behandlungsmethoden:

Die Kombination von klassischer Medizin und Psychosomatik ermöglicht individuell abgestimmte, optimale Therapien. „So viel wie nötig und so sanft wie möglich“. Die Methoden können sich ergänzen und ergeben ein breites Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten.

Moderne Allgemeinmedizin:

Viele Erkrankungen sind durch moderne Medikamente gut behandelbar geworden. So können zum Beispiel ein Diabetes mellitus oder ein zu hoher Blutdruck mit einer  Vielzahl von Medikamenten eingestellt werden. Somit ist auch hier eine individuell angepasste Therapie möglich.
Ergänzend zur klassischen medizinischen Behandlung setzen wir bei unseren Behandlungen gerne auch auf eine pflanzlich unterstützende Therapie. Diese nutzen wir, um die körpereigenen Heilfähigkeiten zu aktivieren.

Dies gelingt insbesondere sehr gut bei:

Erkältungskrankheiten

Übergewicht

Wechseljahre-Beschwerden

Schlafstörungen

 

 

Vorsorgeuntersuchungen, Gesundheits-Checks & Krankheitsfrüherkennung:

Erkrankungsrisiken ergeben sich für jeden Menschen individuel aus seinem genetischen Risiko, seiner Vorgeschichte und Lebensweise und müssen sorgsam erhoben werden damit eine sinnvolle Beratung zur Vermeidung von Erkrankungen erfolgen kann.

Gesundheitsuntersuchunge (Check- up) Hautkrebsscreening Jugenduntersuchungen (J1) Es gibt im Rahmen des Check-ups einen guten medizinischen Standard, der von den Krankenkassen selbstverständlich übernommen wird. Dieser enthält die körperliche Untersuchung, Urintest, sowie Blutuntersuchung mit Bestimmung von Cholesterin und Blutzucker.


Individuelle Präventivmedizin

Möchten Sie das Ganze ergänzend absichern, können wir Ihnen, ein auf Sie individuell
angepasstes Angebot, wie zum Beispiel ergänzende Laboruntersuchungen machen

Komfortangebot im Rahmen der Früherkennung:

Herz-/ Kreislauf-Check / Ergometrie

Raucher-Check / Lungenfunktion

Schilddrüsen-Check

Ultraschall des Bauchraums